Archiv

Archiv für Juli, 2011

Apple: Neuer Shop in New Yorker Luxuslage

27. Juli 2011 Keine Kommentare
Apple Store New York by flickr Sebastian01071979 Apple: Neuer Shop in New Yorker Luxuslage

cc by flickr/ Sebastian01071979

Apple Stores sind inzwischen weltweit genauso gut zu erkennen wie die Produkte des Unternehmens. Anhand des futuristischen Designs erkennt man sofort auf den ersten Blick, dass es sich um einen Apple Store handelt. Berühmt ist beispielsweise der Glaswürfel in Manhattan. Nun hat sich das Unternehmen eine weitere mehr als luxuriöse Lage in New York gesichert.

Der neue Apple Store wird sich direkt bei Grand Central befinden. Die Miete hier beträgt 800.000 Dollar pro Jahr, wobei sich Apple gleich mal die Pachtrechte für zehn Jahre gesichert hat. Eine eher ungewöhnliche Tatsache, doch die Lage gibt es eben her.

Nun ja, die Miete wird sich Apple sicherlich leisten können, denn der Shop soll jährlich gut fünf Millionen Dollar in die Kassen spülen. Aktuell wird er noch renoviert, wobei alle natürlich auf das Design gespannt sind, das stets zwar einen Wiedererkennungswert hat, aber eben auch immer ein besonderes Highlight bietet.

D&G: Taschen im Online-Shop reduziert

20. Juli 2011 Keine Kommentare
DG Tasche by flickr eToscana Blog D&G: Taschen im Online Shop reduziert

cc by flickr/ eToscana Blog

Auch wenn so manch einer bei Luxus nicht sparen muss, ist es doch grundsätzlich ein gutes Gefühl ein echtes Schnäppchen gemacht zu haben. Nun ja, und alle die doch ein wenig auf das Geld achten müssen, können sich Luxus durch bestimmte Angebote bezahlbar machen. Dazu muss man nicht unbedingt Outlets und Co. durchwühlen, sondern findet gute Angebote auch gerne direkt in den Onlineshops der großen Marken.

Im Onlineshop von Dolce & Gabbana sind beispielsweise aktuell Taschen um bis zu 40 Prozent reduziert. Natürlich handelt es sich dabei um die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2011. Gut 42 Modelle befinden sich im Shop, bei denen man teilweise bis zu 200 Euro sparen kann. Preislich liegen sie zwischen 160 und 580 Euro.

Neben den aktuell angesagten floralen Mustern finden sich auch Taschen in allen Formen und Größen in Animal Prints. Neben knalligen Farben kann man aber auch zu schlichteren Modellen greifen. Sogar Rucksäcke kann man im D&G Shop erwerben.

Nun ja, und wer sich nicht so für Schnäppchen interessiert oder sich schon mal für die kommende Modesaison eindecken möchte, der findet im Onlineshop natürlich auch die Kollektion für Herbst/Winter 2011/2012.

Vertu: Nokia schließt japanische Luxus-Shops

13. Juli 2011 Keine Kommentare
Vertu Luxus Handy by flickr priceminister Vertu: Nokia schließt japanische Luxus Shops

cc by flickr/ priceminister

Unter der Marke Vertu produziert der finnische Handyhersteller Nokia luxuriöse Handys, die gerne mal bis zu 170.000 Euro kosten können. Vor einiger Zeit hatte man versucht Vertu auch auf den japanischen Markt zu etablieren, doch dies war wohl nicht wirklich mit Erfolg gekrönt, denn Nokia gab nun bekannt, dass man sich mit Vertu aus Japan zurückziehen werde.

Bereits Ende des Monats schließt der letzte Vertu-Shop in Japan und auch das Büro vor Ort wird am Jahresende aufgegeben. Genaue Gründe dafür gab Nokia nicht an, jedoch weiß man, dass die Telefone von Nokia auf dem japanischen Markt generell nicht sehr populär sind und die Luxus-Marke Vertu generell einen schweren Stand hatte.

Gleichzeitig betonte man aber, dass man für die besonderen Modelle von Vertu weiterhin gerne mit japanischen Künstlern und Spezialisten zusammenarbeitet. Nokia hat generell Probleme sich auf dem Smartphone-Markt durchzusetzen, daher setzt man auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Microsoft.

KategorienShops Tags: , , , , ,

MCM Satellite Store: Opening in Berlin

6. Juli 2011 Keine Kommentare
MCM Satellitestore Berlin13 MCM Satellite Store: Opening in Berlin

© MCM

Dass sich zur Fashion Week in Berlin gerade alles in der Hauptstadt herumtreibt, was Rang und Namen hat, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht noch einmal extra betonen. Noch bis zum Wochenende steht Berlin im Zeichen der Mode und man muss bei all den Veranstaltungen und interessanten Leuten schon einen kühlen Kopf bewahren um sich die besten Events herauszupicken.

So locken etliche Aktionen und Parties am Rande der Fashion Week. Zu Beginn dieser Woche eröffnete beispielsweise das Luxuslabel MCM seinen hippen Satellite Store in der Appel Design Galerie in der Torstraße in Berlin-Mitte.

Neben dem Creative Director von MCM, Michael Michalsky, kamen auch bekannte Gesichter wie Patrice oder Jo Groebel um die Special Editions zu bestaunen. Der Store soll ein urbanes Gegenstück zum luxuriösen MCM Store am Kurfürstendamm sein und bietet ausschließlich limitierte Rucksäcke und Sondermodelle von MCM wie die Special Editions von Craig Redman, Patricia Field und dem japanischen Designer Phenomenon

Allerdings sollte man nicht zu lange mit einem Besuch im MCM Satellite Store warten, denn es handelt sich hierbei nur um eine temporäre Freude. Insgesamt zwei Wochen lang hat er montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.