Home > Feinschmecker & Gourmet > Ladurée: Macarons auch in New York

Ladurée: Macarons auch in New York

Ladurée Macaron by flickr Louis Beche Ladurée: Macarons auch in New York

cc by flickr/ Louis Beche

Eine der liebsten Naschereien der Franzosen sind die sogenannten Macarons. Aktuell werden diese auch international immer mehr entdeckt und gelten längst als Kult-Leckerei. Eine der ersten Adressen für alle, die auf feinste Macarons setzen, ist das edle Traditionshaus Ladurée in Paris. In nur wenigen Tagen kommen nun auch die New Yorker in diesen verführerischen Genuss.

Am 29. August eröffnet Ladurée seinen ersten Laden in New York City, genauer gesagt in der 864 Madison Avenue in Manhattan. Die New Yorker Boutique soll vor allem durch das besondere Pariser Flair überzeugen und unterscheidet sich von den sonstigen Läden in Manhattan. Neo-klassizistisches Design, antikes Mobiliar und Marmor-Details laden zum Verweilen, Träumen und natürlich Naschen ein.

Einzelne Elemente wie das berühmte Perlenkettenmuster wurden aus dem Pariser Stammhaus übernommen. Zudem wurde extra zur Eröffnung eine neue Macaron-Sorte kreiert. Diese nennt sich „Chanelle Raisin“ und soll eine feine Zimtnote haben. Na, wenn das mal nicht überzeugt!

Auch interessant:

  1. Hendrik Vibskov: Erster Shop in New York
  2. Carven wieder zurück mit Shop in Paris
  3. Apple: Neuer Shop in New Yorker Luxuslage
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks