Home > Designermode > New York erneut im Modefieber

New York erneut im Modefieber

fotocommunity com marissa11 215x300 New York erneut im Modefieber

cc by fotocommunity.com / marissa11

Die Fashion Week in New York  war wieder einmal ein voller Erfolg. Hochranginge Stars und Sternchen ließen sich sehen und die internationale Presse war beeindruckt. Die Fashion Week New York gehört neben London, Milan und Paris zu einer der größten und imposantesten Fashion Weeks auf der Welt.

Die Organisatoren luden erneut einflussreiche Vertreter der internationalen Presse ins Lincoln Center ein. Fashion Labels wie Ralph Lauren oder Calvin Klein präsentierten dort vom 10. bis zum 16. Februar ihre neuesten Mode Trends und Kreationen.

Gesehen und gesehen werden hieß es wieder einmal für die anwesende Prominenz. Denn schon seit langem gilt  New York Fashion Week zu einer der wichtigsten Medienveranstaltung in den USA; gleich neben dem Sundance Film Festival und dem American Football Super Bowl. Leider haben jedoch ausschließlich Berühmtheiten Zutritt zu den glamourösen Shows der Mode Labels. Nur mit einer persönlichen Einladung der Fashion Labels bekommt man Zugang zum Lincoln Center und den Fashion Shows.

Um die New York Fashion Week finanziell zu unterstützen gibt es jedes Jahr Sponsoren. Dieses Mal sich Mercedes- Benz als der Hauptsponsor bereiterklärt. Denn vor allem nach der Finanzkrise sind die finanziellen Mittel geringer geworden und somit gilt seit ein paar Jahren das Motto: Weniger ist mehr! Dies beeinflusst nicht nur die neuen Fashion Trends der Mode Labels, sondern auch deren Shows.

 

Auch interessant:

  1. Hendrik Vibskov: Erster Shop in New York
  2. Giorgio Armani: Neu gestaltete Boutique in New York
  3. Vogue Fashion’s Night Out 2011
  4. Marni Edition Store in New York
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks